Campingplatzordnung

 

Liebe Campinggäste,

 

wir heißen Sie herzlich Willkommen auf dem „Camping Olympiasee“!

 

Damit Sie einen erholsamen Aufenthalt genießen können, bitten wir Sie, die nachfolgenden, verbindlichen Regeln zu beachten:

 

  • Melden Sie sich bei der Anreise bitte gleich an, BEVOR Sie den Platz betreten. Der Campingplatz ist eine gebührenpflichtige Freizeiteinrichtung auf privatem Gelände.

  • Ihren Stellplatz weist Ihnen die Platzverwaltung zu. Wenn Sie ein zusätzliches Zelt aufstellen wollen, teilen Sie dies umgehend der Rezeption mit.

  • Stellplatzänderungen sind nur mit Zustimmung der Platzverwaltung zulässig. Zwischen Wohnwagen, Wohnmobilen oder Zelten ist ein Abstand von jeweils mindestens 3 Metern einzuhalten. Fahrzeuge mit Gasanlage ohne gültige Gasprüfung dürfen nicht auf den Platz.

  • Besucher sind nur während der Rezeptionszeiten auf dem Platz gestattet:

       In der Hauptsaison von 8.00 – 20.00 Uhr, in der Nebensaison von 9.00 – 18.00 Uhr. Bei Aufenthalt außerhalb dieser Zeiten wird die            ausgewiesene Personengebühr erhoben. Besucher können nach Ermessen der Platzleitung abgewiesen werden.

  • Die Gebühren, die bei Ihrem Aufenthalt als Gast oder Besucher anfallen, entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste an der Rezeption.

  • Eine Untervermietung der Stellfläche ist nicht zulässig.

  • Bitte informieren Sie sich umgehend über die Campingplatzordnung.

  • Auf Sauberkeit legen Sie sicherlich ebenso großen Wert wie wir, deshalb bitten wir Sie, Gemeinschaftsräume sowie die Sanitär- und Toilettenräume sauber zu hinterlassen. Werfen Sie keine Abfälle in die Toiletten und nutzen Sie die bereitgestellten Abfallbehälter neben der Rezeption. Achten Sie darauf, die Waschräume nicht mit Gummistiefeln, Wanderschuhen u.Ä. zu betreten, benutzen Sie bitte dazu Ihre Haus- oder Badeschuhe. Das Rauchen, sowie die Mitnahme von Glasbehältern, Speisen und Getränken in die Sanitärräume sind nicht gestattet. Kinder unter 8 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener in die Sanitärräume. Chemietoiletten dürfen NUR im gekennzeichneten Ausguss an der Einfahrt entleert werden. Die biologische Kläranlage kann bei Missachtung Schaden nehmen, der dem Verursacher in Rechnung gestellt wird.

  • Bitte halten Sie Ihren Stellplatz stets sauber und aufgeräumt.

  • Hunde sind auf dem gesamten Campingplatzgelände immer an der kurzen Leine zu führen.

  • Hunde können nach Ermessen abgewiesen werden. Aus Gründen der Hygiene dürfen Hunde keine Räumlichkeiten betreten. Verunreinigungen durch Hunde sind vom Besitzer / Hundeführer umgehend zu entfernen. Nicht entfernter Kot wird in jedem Einzelfall mit 10,- € Strafe belegt. Das Urinieren und Koten auf dem Campingplatzgelände ist aus hygienischen Gründen generell zu unterbinden. Hundegebell ist nicht erwünscht, es kann bei Störung von Ruhe und Ordnung zum Platzverweis führen. Dies liegt allein im Ermessen der Platzleitung. Am Familienstrand sind Haustiere nicht erlaubt.

  • Auf dem Campingplatz dürfen nur die Abfälle und Wertstoffe entsorgt werden, die auf dem Campingplatz während des Aufenthaltes anfallen. Sie sind getrennt zu sammeln und in die dafür vorgesehenen Behälter im Abfallentsorgungsbereich neben der Rezeption zu entsorgen. Die Entsorgung von Sperrmüll oder Großgeräten ist grundsätzlich nicht erlaubt.

  • Jeder Camper ist verpflichtet, sein anfallendes Abwasser in undurchlässige Behälter zu leiten. Ihr Abwasser oder Spülwasser, sowie den Inhalt Ihrer Chemietoilette entsorgen Sie bitte NUR im vorgesehenen Entleerungsbecken an der Wohnmobil-Entsorgungsstation. Das Entleeren auf dem Gelände oder in Toiletten / Waschbecken führt zur Strafanzeige und Hausverbot.

  • Es ist nicht gestattet, Gräben zu ziehen und Standplätze einzufrieden. Bitte achten Sie darauf, dass niemand durch Zeltpflöcke, -schnüre oder ähnliches gefährdet wird.

  • Aus Sicherheitsgründen ist offenes Feuer nicht gestattet. Grillen ist auf dem eigenen Stellplatz, unter Rücksichtnahme auf andere Gäste und wenn jede Gefährdung ausgeschlossen ist, mit geeigneten Geräten erlaubt. Die Feuerstelle muss einen Mindestabstand von 20 cm zur Bodenoberfläche einhalten sowie mindestens einen Meter zu brennbaren Gegenständen. Neben dem Grill muss ein Behälter mit mindestens 10L Wasser oder ein eigener Feuerlöscher bereitgehalten werden. Gasflaschen müssen vorschriftsgemäß aufgestellt und gelagert werden.

  • Aufgrund des Haftungsausschlusses weisen wir daraufhin, dass die Erziehungsberechtigten Ihre Kinder bezüglich der Gefahren einer naturnahen Umgebung zu belehren und auf die Einhaltung zu achten haben. Dies gilt auch für angrenzende Naturflächen, Wasserflächen und -gräben. Die Erziehungsberechtigten haften für Ihre Kinder. Eine Beaufsichtigung durch die Platzleitung erfolgt nicht.

  • Die Kinderspielplätze dürfen nur von Kindern im dafür vorgesehenen Alter benutzt werden. Der Erziehungsberechtigte hat seine Kinder diesbezüglich zu belehren und auf die Einhaltung zu achten. Der Spielplatz sowie die Badestellen werden nicht vom Waldcamping Olympiasee überwacht. Erziehungsberechtigte haften für ihre Kinder. Sie haben sich beim Platzwart über eventuelle Gefahren zu erkundigen.

  • Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Gäste und vermeiden Sie ruhestörenden Lärm oder Geruch. Stellen Sie Radios, Fernsehgeräte u.Ä. immer so leise, dass Sie andere Gäste nicht stören. Während der Ruhezeiten sollten Sie auch laute Gespräche vermeiden. Die Nachtruhe beginnt um 22.00 Uhr und endet um 7.00 Uhr, die Mittagsruhe ist von 13.00 – 15.00 Uhr.

  • Während der Nachtruhe ist auf der gesamten Campinganlage jeder Fahrzeugverkehr untersagt.

  • Fahrzeuge dürfen nur im Schritt-Tempo (10 km/h) fahren, Fußgänger haben stets Vorrang. Auf dem Campingplatz gilt die Straßenverkehrsordnung (StVO). Darüber hinaus bitten wir Sie, Ihr Fahrzeug auf dem Campingplatzgelände nur zu bewegen, wenn es unbedingt erforderlich ist.

  • Auto- oder Wohnwagenwaschen oder Reparaturen sind auf dem Campinggelände nicht gestattet.

  • Wasser ist ein kostbares Gut. Bitte gehen Sie sparsam damit um und klären Sie auch ihre Kinder diesbezüglich auf.

  • Die Abrechnung am Tag der Abreise hat innerhalb der Rezeptionszeiten bis 12.00 Uhr zu erfolgen. Bei Abreise nach 17.00 Uhr berechnen wir einen weiteren Tagessatz. Bitte hinterlassen Sie bei der Abreise einen sauberen Stellplatz ohne Löcher und Rückstände. Nachreinigungen müssen wir berechnen.

  • Die Rezeptions-Öffnungszeiten sind saisonabhängig und hängen im Bereich der Rezeption aus.

  • Den Beschilderungen / Aushängen auf dem Campingplatz und den Weisungen des Personals ist Folge zu leisten.

  • Auf dem Campingplatz sind Hausieren und Werbevorführungen sowie die Ausübung eines Gewerbes verboten. Weiterhin ist jede politische, religiöse oder ideologische Betätigung oder Zurschaustellung unerwünscht. Dies gilt insbesondere für das hissen von Fahnen oder Aushängen von Plakaten. Fahrzeuge mit anstößigen Aufklebern etc. können des Platzes verwiesen werden.

  • Die Verwaltung bzw. der Platzwart sind in Ausübung des Hausrechtes berechtigt, die Aufnahme von Personen zu verweigern oder sie des Platzes zu verweisen, wenn dies zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung, der Einhaltung von Gesetzen oder der Nachtruhe auf dem Campingplatz und / oder im Interesse der anderen Campinggäste erforderlich ist. Dies gilt auch bei fahrlässigen oder vorsätzlichen Beschädigungen, Verunreinigungen oder Belästigungen jeder Art, insbesondere Lärm. Betriebsschädigendes Verhalten berechtigt ebenfalls zum Platzverweis. 

  • Das Hausrecht beinhaltet auch das jederzeitige Recht, Zusammenkünfte mehrerer Personen aufzulösen.

  • Der Stellplatz darf lediglich durch die angemeldeten Personen genutzt werden. Versammlungen oder Feierlichkeiten sind nur mit Einverständnis der Platzleitung gestattet, dies gilt bei mehr als 2 Besuchern gleichzeitig je Stellplatz oder, wenn mehrere Stellplätze gemeinschaftlich auf dem Campingplatz verweilen, je Gruppe. Die Platzleitung ist berechtigt, bei Überschreitung der Gästezahl Besucher abzuweisen. Die Anzahl der Besucher auf dem Campingplatz kann kurzfristig beschränkt werden. Ein Rechtsanspruch auf Besucher besteht nicht.

  • Durch die Verbringung von Eigentum auf das Campingplatz-Gelände wird kein Verwahrungsvertrag oder ein insoweit ähnliches Rechtsverhältnis begründet. Es wird empfohlen, eine Caravan-Vollkaskoversicherung und / oder einen ausreichende Reisegepäckversicherung mit Campingrisiko abzuschließen. Der Wohnwagen ist gemäß der Campingplatzverordnung stets fahrbereit zu halten.

  • Besucher und Gäste, die keine Gebühren gezahlt haben oder sich unangemeldet auf dem Platz aufhalten, können sofort des Campingplatzes verwiesen werden. Für Gebühren haftet der Besuchte.

  • Jeweils geltende Verordnungen von Bund und Land sind Bestandteil der Campingplatzordnung.

       Über deren Wortlaut hat sich der Anreisende bereits VOR Anreise eigenverantwortlich kundig zu machen.

 

Das Campingplatzteam bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit und wünscht Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt!

Anschrift

Waldcamping Olympiasee

Waldschlößchen 38

06869 Coswig / Anhalt

Kontakt

Wir akzeptieren

TEL: 0049 34903 478180

E-MAIL: info@camping-olympiasee.de

Show More

Follow Us

  • Facebook Reflection

© 2019 Camping Olympiasee